2011

 

Hans - Peter Haase wurde in der Generalversammlung am 25.03.2011 zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Rainer Hoek stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Jochen Spekker.

 

Maria Cramer und Heinz-Günther Welp wurden für 45-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

Nach einer 1 : 3 Niederlage gegen den SC Leer wurde SuS am letzten Spieltag der Saison 2010/2011 auf den vorletzten Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse Leer Staffel I zurückgedrängt. Dies bedeutete den Abstieg in die 2. Kreisklasse.

 

2012

 

Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei den erschienenen Mitgliedern für die Teilnahme an der JHV.
Die Ortsbürgermeister Karl-Heinz Jesionek und Gerhard Wiechers überbrachten die besten Grüße

des Ortsrates und der Gemeinde. Diesen guten Wünschen schloss sich später auch Johann Schoon
vom KSB und NFB an.
Die Spartenleiter sprachen von einer schwierigen Lage, zeigten jedoch viel Optimusmus für die Zukunft.

 
2013

 

Heino Albers wurde beim SuS-Winterfest am 26.01.2013 für seinen Einsatz im Bereich Damenfußball als Sportler/in des Jahres geehrt!


In der Generalversammlung  2013   bekräftigte der 1. Vorsitzende Hans-Peter Haase seine Absicht, für die anstehende Wahl für den Posten des 1. Vorsitzenden aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung zu stehen.  Zum Vorsitzenden wurde der Trainer der 1. Herren Detlef Nicht gewählt. Stellvertreter sind Frank Dorenbusch und Hillrich Lüppens.

 

Im Jahre 2013 wurde auf die Initiative von Gabriele Engberts die Karategruppe " Die kleinen Samurai  gegründet“.

 

Die Gemeinde Westoverledingen spendierte einen Trecker zur Pflege der Sportanlagen.

 

SuS I belegte in der Abschlusstabelle Saison 2012/2013 in der 2. Kreisklasse mit erreichten 16 Punkten den 12. Tabellenplatz.

 

Die F-Jugend hat beim Turnier am 16.06.2013 in Völlenerfehn im Spiel gegen die Jugend-Kicker von Werder Bremen einen guten Eindruck hinterlassen.

 

19.11.2013: Detlef Nicht legt sein Traineramt nieder.

 

2014

 

13.01.2014: Marc Siefken wird neuer SuS-Trainer

 

Der 28-jährige Collinghorster Marc Siefken leitete das Training der 1. und 2. Herren. Sein Ziel war es, mit zwei schlagkräftigen Teams in die Rückrunde zu starten. Im Vordergrund stand dabei der Klassenerhalt der 1. Herren. Beim WOL-Cup konnte man bereits erste Fortschritte feststellen.

 

Der scheidende Kassenwart Andreas Smidt wurde in der Jahreshauptversammlung am 11.04.2014 für 35-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Als Nachfolger wurde Tobias Grave gewählt. Außerdem wurden Tobias Lüppens (Geschäftsführer), Johannes Gautier (Fußballobmann) sowie Jörg Müller (Kassenprüfer) gewählt.

 

SUS Steenfelde geht trotz Abstieg der ersten Mannschaft wieder mit zwei Herrenmannschaften an den Start.

 

2015

 

In der Jahreshauptversammlung am 06.03.2015 wurde Hermann Hachmann für eine 55-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.  

 

Nach dem überraschenden Rücktritt des Trainers Marc Siefken, übernahm ab April 2015 zunächst Mannschaftskapitän Bastian Stöpke das Zepter.

 

Abschluss der Saison 2014/2015:

 

SuS 1. Herren: Ostfrieslandklasse D St. 6:   7. Platz 33 Punkte

SuS 2. Herren: Ostfrieslandklasse D St. 5:  10. Platz 34 Punkte

 

 2016

 

In der Jahreshauptversammlung am Freitag 22. April 2016 im Gasthaus "Zur Mühle"

wird Maria Cramer  für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

 

Der Verein konnte 304 Mitglieder verzeichnen.

 

SuS war 2016 Ausrichter des WOL-Pokals.

 

2017

 

Die Tennisabteilung gehört mit Ablauf des Jahres 2016 nicht mehr dem Niedersächsischen

Tennis-Verband an. Wegen Mitgliederschwund war eine Abmeldung unvermeidlich.

Hobby-Sportlern und Gästen steht jedoch weiterhin  ein Tennisplatz zur Verfügung.

 

Die 1. Herren wurden beim Vereinsfest am 28.01.2017 zur " Mannschaft des Jahres " gekürt.

In der Generalversammlung am 10.03.2017 wurde Harald Klaaßen zum neuen Vereinsvorsitzenden gewählt. Frank Dorenbusch und Kevin Harbers sowie Geschäftsführer Wilke Zierden  stehen ihm zur Seite. 

 

Die 1. Herren erreichten in der Ostfrieslandklasse C  Staffel 4 mit erspielten 39 Punkten den Tabellenplatz 7. Die 2. Herrenmannschaft landete auf Platz 8 in der Ostfrieslandklasse D

Staffel 5.

 

SuS-Turnkids

 

Ab 16.10.2017 war unter der Leitung von Helga Wiechers  die neue Sparte SuS-Turnkids aktiv. Eltern- und Kindern wird am Montagvormittag ein gemeinsames Turnen angeboten.

 

2018

 

Mit Hilfe des  Sponsors  Schuh-Klahsen wurde eine moderne Spielstandanzeige angeschafft.

 

Das neue Logo lautet : Ein Dorf, ein Verein


Mit viel Eigenarbeit wurde eine Tribüne aufgestellt.

 

Der von Wilken Zierden über Facebook  initiierte Weihnachtsmarkt war ein großer Erfolg.

 

2019

 

Die 1. Herren gewinnen nach dem Erfolg auf dem Feld auch den WOL-Pokal in der Halle.

 

In der Generalversammlung wird der Vorstand im Kern im Amt bestätigt. Jörg Müller übernahm  den Posten des Pressewartes.

 

Der Bekanntheitsgrad des Vereines wird durch die Facebook - Stars Udo und Wilke enorm gesteigert.


Dies veranlasst die  Firma Derby-Star als Sponsor aufzutreten.

 

Udo und Wilke gewinnen im September sensationell die Goldene Henne im MDR Fernsehen. Am Sonntag darauf wurde mit zahlreichen Fans auf dem Sportgelände überschwänglich gefeiert.

 

Gabriele Engberts wurde am 24.09.2019 Deutsche Meisterin im Karate. Der Vorstand sprach

bei seinem Besuch von einer tollen Leistung.

 

Bei dem Treffen der ehemaligen Fußballer aus dem Oberledingerland am 05.10.2019  konnte der Vorsitzende 148 Teilnehmer begrüßen. Es wurde viel über Fußball aus alten Zeiten gesprochen.

 

Dank Internet erlebten  500 Zuschauer am 08.12.2019 das Lokalderby gegen Concordia Ihrhove II. Trotz der 4 : 1 Niederlage herrschte ein tolle Stimmung unter den Fans aus Nah und Fern.
Ein weiterer Höhepunkt war der Weihnachtsmarkt am  21.12.2019 mit mehr als 6.000 Besuchern

aus dem In- und Ausland. Zu diesem Anlaß wurde auch die neue SuS - Hymne vorgestellt.

 

2020

 

SuS kann seinen Titel beim WOL-Cup in der Halle am 12.01.2020 nicht verteidigen. Im Endspiel

unterliegt die Mannschaft im Endspiel der SG Westoverledingen knapp mit 4 : 3 Toren.

130 Gäste kamen zum Vereinsfest am 25.01.2020. Ausgezeichnet als Sportlerin des Jahres wurde  Gabriele Engberts "Deutsche Karate Meisterin". Udo und Wilke wurden SuS`ler des Jahres. Für sein Engagement bei allen Veranstaltungen wurde Kevin Harbers als "Kümmerer des Jahres" geehrt.

Wegen Corona ruhte in den Monaten März bis Juni der gesamte Sportbetrieb.Die Fußballmeinsterschaftenwurden abgebrochen.

Ansonsten gab es zahlreiche Aktivitäten, die ohne dem Mitwirken von Udo und Wilke sowie tollen Sponsoren

nicht möglich gewesen wären, z. B.:

 

neue Küche für das Vereinsheim

Mähroboter

Kassenhaus und ein neues Dach für den Unterstand

Neugestaltung des Vereinsheims und des Umfeldes 

 

Das Jahr 2020 stand weiterhin ganz im Zeichen der Corona-Einschränkungen.  Weniger Zuschauer waren nur erlaubt, wenn die Corona-Bestimmungen ( Abstandsregelung /Maskenpflicht) eingehalten wurden. Um dem nachzukommen, wurden die Fans gebeten eine Sitzgelegenheit mitzubringen. Der gesamte Spielbetrieb wurde bereits im November wieder eingestellt. 

Auch die Karate-Gruppe mußte erneut pausieren.

 

Freunde des Vereins haben einen SuS Förderverein gegründet. Der Förderverein hat mittlerweile mehr als

300 Mitglieder!

 

2021

 

Das neu gestaltete "Moin Trikot" wurde mehr als 1.800 mal bestellt und in Auftrag gegeben. Der Reinerlös ist für  die Ausstattung der neu gegründete Damen-Fußballmannschaft bestimmt.

 

Der Verein stellt klar, dass es bei SuS keinen bezahlten Fußball gibt. Erlöse würden ausschließlich

zur Schaffung optimaler Sport- und Wohlfühlmöglichkeiten sowie sozialer Aufgaben genutzt.

So ist z. B. für den Transport der Jugendspieler zu Auswärtsspielen ein Kleinbus beschafft worden.

 

 Die 1.und die 2 Herren-Mannschaft absolvierten vom 04.06 bis zum 06.06.2021   ein dreitägiges Traininslager auf der ostfriesischen Insel Borkum. 

 

In Wiegboldsbur werden am  20.06.2021 die 2. Herren beste Elfmeter-Mannschaft.

 

Neuer Herren-Trainer ist Marcel Fresemann. Er hat die Aufgabe mehr als 10 Neuzugänge zu testen und in das neue geplante Spielsystem einzubauen. Dies wird insbesondere in Testspielen geprobt.

 

SuS veranstaltet unter der Regie von Udo und Wilke am 31.07.2021 eine Benefiz-Veranstaltung

zugunsten der Flutopfer in Westdeutschland. Aufgrund der Corona-Bestimmungen durften nur

wenige Fans mit im Internet gelöster Karte teilnehmen. Ca. 850 Teilnehmer hielten jedoch bei Dauerregen durch und sahen 3 Spiele. Die Spiele gegen SV FulkumII und TuS Borkum gingen unentschieden aus. Das Spiel der SuS-Altstars gegen die Pottoriginale-Allstars aus dem Ruhrpott

endete 7 :7. Udo und Wilke konnten sich hier als Torsteher auszeichnen.

 

Erstmals wurde die Spiele im Internet übertragen. Hierfür hatten zahlreiche Personen sogenannte

Geister-Tickets gelöst. Das von Wilke ermöglichte System soll auch bei weiteren Heimspielen eingesetzt werden. Insgesamt wurden ca. 30.000 Euro für den guten Zweck gesammelt.

 

Jahreshauptversammlung  am 06.09.2021

           Ulrike Wucherpfennig zur 1. Vorsitzenden gewählt
           Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt
           Standing Ovations für den bisherigen Vorsitzenden Harld Klaaßen

Wahlergebnis:

Ulrike Wucherpfennig (1. Vorsitzender), Frank Dorenbusch (2. Vorsitzender) Kevin Harbers (2. Vorsitzender) Tobias Grave (Kassenwart) Wilke Zierden (Geschäftsführer) Jörg Müller (Pressewart) Andre van Elten (Medienwart) Joachim Raske (Fußballobmann) Roman Maurer (stv. Fußballobmann) Jochen Spekker (Vereinsjugendleiter) Stefan Popken (Jugendobmann) Roman Maurer (stv. Jugendobmann) Reno Hinrichs (Sozialwart) Hans Peter Haase, Hillrich Lüppens (Kassenprüfer) Hermann Hackmann, Hillrich Lüppens(Ältestenrat) Festausschuss jeweils 2 Spielerinnen/Spieler(aus der 1., 2., 3. Herrenmannschaft, Damenmannschaft und Alten Herren)

 

2022

Die aufwendige dreiteilige Dokumentation "Wir sind stolz auf unseren Verein" wurde bei Facebook  und Youtube  (https://www.youtube.com/watch?v=Va61PXaS0Uk) veröffentlicht!.

Saison 2021/2022 beendet

Vor über 300 Zuschauern hat SuS im letzten Punkspiel trotz 82 Minuten in Unterzahl ein 2:2 gegen den Tabellen 2. aus Schwerinsdorf erreicht. Dies bedeutet Platz 3 in der Abschlußtabelle!

 

 2022 Das Spiel gegen die St-Pauli Allstar am 25.06.2022 vor mehr als 2000
          Zuschauern war super : Tolle Stimmung, tolles Wetter, tolles Ergebnis: 3 :5


2022 Gabriele Engberte verteidigt in Erfurt ihren Meistertitel von 2019


2022  Neues Trainergespann für die erste Herren:                                                 

           Die Leitung übernimmt Jürgen Sandersfeld.  Unterstützung erhält er 
           von Christian Woortmann und Dennis Drost.

 

2022 SuS Herren können Titel im WOL-Cup nicht verteidigen. Sieger Ihrhove I


2022  Am 30.09 um 20:00 Uhr erstes Heimspiel unter neuem Flutlicht

 

2023 Vereinsfest am 28.01.2023 im Saal Schulte-Lind. Geehrt wurden alle Mannschaften.
          Persönlich geehrt wurde die zweifache Deutsche Karate Meisterin Gabriele Engberts.
          Den Tombola-Hauptpreis (Mountainbike) gewann Kai Ohliger.